Tag des Mädchenfußballs 2014

von Tobias Gülpen

Am 28.06. wurde unser  Tag des Mädchenfußballs durchgeführt.

Zu diesem Termin hatten wir bereits eine kleine Großveranstaltung hinter uns.

An den beiden Tagen zuvor, haben wir gemeinsam mit dem Sportamt der Stadt Eschweiler, die Stadtmeisterschaften der Kindergärten und der Grundschulen auf unserem Sportplatz durchgeführt.

 

Als Abschluss dieser Veranstaltung folgte dann am Samstag der Tag des Mädchenfußballs.

Diesen Tag richteten wir gemeinsam mit der Mobilen Jugendarbeit des Jugendamtes der Stadt Eschweiler und unserer Kooperationsschule, dem Städtischen Gymnasium Eschweiler durch.

Das Städtische Gymnasium ist im Übrigen auch Kooperationsschule des FVM.

 

Es wurde ein reichhaltiges und vielfältiges Programm geboten:

 

Wir starteten um 10.00 Uhr mit einem Schnuppertraining für Juniorinnen mit dem dazu eingeladenen DFB Mobil.

Teilnehmerinnen waren unsere Mädchen der im letzten Jahr gegründete D  Juniorinnen Mannschaft.

Hinzu gesellten sich auch einige neugierige Mädchen die noch nicht im Verein waren. Hier wurde also der Sinn und Zweck des Tages erfüllt,

Mädchen für den Fußball uns unseren Verein zu interessieren.

 

Auch die anschließend stattfindenden, theoretischen Nachbearbeitung der Trainingseinheit in unserem Vereinsheim, stieß bei den Mädels und unseren Jugendtrainern auf reges Interesse.

 

Um 12.00 Uhr starteten wir dann mit der Mädchen Soccer WM, zu der alle Mädchen eingeladen waren.

Dabei war es egal, ob die Mädchen in unserem Verein, einem anderen Verein, oder noch besser vereinslos, als komplette Mannschaft oder alleine waren.

 

Das spannende an der Sache war, dass wir bis auf 2 eigene Mannschaften keinerlei Voranmeldungen hatten.

Aber es wurde ein toller Erfolg. Obwohl wir den kompletten Tag mit strömendem Regen kämpfen mussten, konnten wir das Turnier mit 8 kompletten Mannschaften starten.

Auf den eigens dafür aufgebauten Kleinspielfeld Käfig, oder Soccer Court wurde passend zur WM eine entsprechende Mini WM der Mädchen durchgeführt.

Den genaueren Verlauf des Turnieres können sie dem anhängenden Bericht entnehmen.

 

Zum krönenden Abschluss wurden alle Teilnehmerinnen bei der Siegerehrung mit reichlichen Präsenten und Pokalen ausgezeichnet.

Die Siegerehrung wurde vom Schirmherr der Veranstaltung, dem Bürgermeister der Stadt Eschweiler Rudi Bertram durchgeführt.

Zurück